Notice: Undefined index: template_id in /www/weingutchristmann_594/public/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/addons/wpml-page-builders/classes/Integrations/Elementor/class-wpml-elementor-translate-ids.php on line 114

MEERSPINNE

GIMMELDINGEN

VDP. GROSSE LAGE

Gimmeldinger Meerspinne GG

Bereits im Jahr 1456 wird die „Mersbin“ im Zinsbuch der Mönche des Klosters Weißenburg im Elsass als Herkunft ausgezeichneter Weine ausgewiesen. Auch heute noch gilt dieser Weinberg als die beste Lage in Gimmeldingen. Bis 2014 verwendeten wir den Namen Mandelgarten, ab dem Jahrgang 2015 wieder die historische Bezeichnung der Lage: Meerspinne. Sie liegt auf einem Vorhügel, der nach Südosten zum Rhein abfällt. Im Ausgangsbereich des Gimmeldinger Tals gelegen, wird das Kleinklima durch große Tag-Nacht-Unterschiede geprägt, die durch den nächtlichen Kaltluftstrom aus dem Pfälzerwald entstehen und für feine Säuren und Frische sorgen. Der Hügel besteht im Unterboden aus massivem Kalk. Auf diesem Kalkrücken lagerte sich über Jahrhunderte hinweg eine Mischung aus hangabwärts erodiertem Buntsandsteingeröll und angewehtem kalkhaltigen Löss ab.

Klassifikation: 7 ha, VDP.Große Lage
Fläche im Weingut: 1,1 ha
Ausrichtung: Ostsüdost
Höhe: 149-165 m
Neigung: 5 %
Boden: Buntsandstein und Löss auf Kalk
Alter der Reben: 26 Jahre
Ernte: 100% selektive Handlese in kleine Kisten
Ausbau: Spontangärung im großen Holzfass
Geerntet: 9. Oktober 2021
Gefüllt: Juli 2022